Eine mediterrane Terrassen- und Balkongestaltung bringt südliches Flair ins Zuhause. Wir zeigen, wie mit einigen mediterranen PflanzenErfahren Sie mehr

Produktpalette der italienischen Möbelhersteller

Unikatmöbel beleben das Zuhause

Einzigartig möchte in Zeiten individueller Entfaltung, die hierzulande großgeschrieben wird, jeder sein. Doch muss der individuelle Stil nicht nur auf der Straße mit einem Kleid oder besonderen Schuhen gezeigt werden. Auch mit einzigartigen Möbelstücken präsentiert man seinen einzigartigen Geschmack.

Unikatmöbel verleihen besondere Note

Getty Images, iStockphoto/Thinkstock

Vielleicht kennen das manche Leser ja schon: Beim Betreten der Wohnung oder des Hauses von Freunden, Bekannten und Kollegen springen einem einige Regale, Kommoden oder Tische sofort ins Auge. Der Grund: Man hat sie selber zu Hause in den Zimmern stehen. Gerade in Zeiten des Ikeahypes ist es schwer, seine Wohnung geschmackvoll und ohne Massenabfertigung einzurichten. In solchem Falle sind Unikatmöbel die ideale Alternative. Sie trennen in Sachen individueller Wohnstil die Spreu vom Weizen. Ausgewählte Einzelstücke, wie zum Beispiel eigens anfertigte Tische oder Bänke, verleihen den eigenen vier Wänden eine besondere individuelle Note, die man einfach nirgendwo sonst findet und die die heimischen Wände einfach exklusiver machen. Doch es gibt natürlich noch weitere Gründe, die die Entscheidung für Unikatmöbel leichter machen.

Anfertigung nach Maß

Auch das kennt man vielleicht: Ein Möbelstück, beispielsweise ein Regal, was zur Einrichtung passt, ist schon ausgesucht und soll die weiße Lücke im Wohnzimmer füllen. Doch der Zollstock zerstört beim Ausmessen schnell die Träume: Das Regal passt nicht aufgrund der angegebenen Maße, die online angezeigt werden. Schon beginnt die Suche wieder von Neuem. Dies passiert einem bei der Wahl eines Unikatmöbelstücks nicht. Das Wunschregal oder den Lieblingsschrank aus Eichenholz kann man nämlich ganz individuell und ohne Probleme nach Maß anfertigen lassen. Auch Sonderwünsche werden bei der Herstellung berücksichtigt.

Qualität statt Quantität

Wer sich für ein individuell angefertigtes Möbelstück entscheidet, hat auch noch einen anderen Vorteil auf seiner Seite: Echte und solide Qualität. Massenware, die häufig auch noch zusammengeschraubt werden muss, ist häufig nicht gerade robust und langlebig. Die Haltbarkeit dieser Möbelstücke ist somit beschränkt. Individuell angefertigte oder restaurierte Möbelstücke haben somit den Vorteil der Langlebigkeit, denn mit ihnen lebt und wohnt man quasi sein ganzes Leben zusammen.

Zeitersparnis und rückenschonend

Noch ein Vorteil, der einem buchstäblich Akku und Schraubenzieher aus der Hand nimmt: Die Zeitersparnis. Viele Menschen hierzulande erinnern sich vielleicht noch an die Stunden, die im Schlaf- oder Wohnzimmer damit verbracht wurden, den Schrank vernünftig aufzubauen. Unikatmöbel dagegen werden bereits vorgefertigt nach Hause geliefert. Dies hat außerdem den Vorteil, dass die Möbel beim Transport durch einen selbst nicht aus Versehen beschädigt werden und man sich im Nachhinein noch über die unschönen Kratzer ärgert. Des Weiteren hebt man sich seine Kräfte, die man beim Tragen der schweren Einzelteile verbraucht, für wichtigere Dinge auf.

Datum: 28.02.2012 - Uhrzeit: 09:31 Uhr - Kategorie: Allgemein - 0 Kommentare