Eine mediterrane Terrassen- und Balkongestaltung bringt südliches Flair ins Zuhause. Wir zeigen, wie mit einigen mediterranen PflanzenErfahren Sie mehr

Produktpalette der italienischen Möbelhersteller

Das mediterrane Lebensgefühl auf die eigene Terrasse bringen

Wer den Sommer über nicht in den Urlaub fährt, der muss deshalb nicht gleich auf Urlaubsgefühle verzichten. Denn hat man einen Garten mit Terrasse, so kann man diese ideal nutzen, um sich dort mit der passenden Dekoration ein mediterranes Lebensgefühl zu zaubern. Dafür muss man sich auch nicht zwangsläufig in hohe Unkosten stürzen, denn das Dekorieren der Terrasse kann auch mit wenig Aufwand sehr effektvoll sein.

Die Terrasse mediterran dekorieren? Die richtigen Pflanzen auswählen

Um seine Terrasse mediterran zu dekorieren, sollte man natürlich auch die passenden Pflanzen auf der Terrasse aufstellen. Dies können zum Beispiel kleine Zierpalmen sein, die man in Terracotta?Töpfen aufstellt, aber auch ein kleiner Zitronenbaum ist sehr effektiv, wenn man seiner Terrasse mediterranes Flair verleihen will. Wichtig dabei ist nur, dass man sich genau informiert, welche Pflege diese Pflanzen brauchen und wie groß sie werden, damit man nicht nach einem Sommer einen viel zu großen Baum auf der Terrasse stehen hat. Bei der Auswahl der Pflanzen, die zum Dekorieren verwendet werden sollen, empfiehlt es sich in jedem Fall auch, den Platz zu berücksichtigen, den man den Pflanzen einräumen möchte.

Terrasse mediterran dekorieren

© iStockphoto/Thinkstock

Bei der Dekoration der Terrasse sollte man einer Linie treu bleiben

Wenn man seine Terrasse mediterran dekorieren möchte, sollte man in jedem Fall einer Linie treu bleiben, denn nicht alles, was mediterran ist, passt auch zusammen. Natürlich sollte die Terrasse am Ende auch nicht zu überladen wirken, deswegen sollte man sich einen genauen Plan machen, welche Dekorationen man wo einsetzen möchte und sich am besten auch online schon mal einen Überblick verschaffen, wie man seine Terrasse im mediterranen Stil am besten dekorieren kann. So kann der anschließende Einkauf ganz gezielt erfolgen und man lässt sich nicht blind darauf ein, alles zu kaufen was gerade gefällt, nur um am Ende feststellen zu müssen, dass Vieles nicht wirklich zusammen passt. Deswegen heißt es beim mediterranen Dekorieren der Terrasse, erst überlegen und dann mit der Arbeit beginnen.

Datum: 03.04.2012 - Uhrzeit: 10:12 Uhr - Kategorie: Garten/Terrasse - Schlagwörter: , , , , - 0 Kommentare